Rückblick 2018

 

Höck in Meierskappel

   

Samstag, 27. Januar 2018

     

Auch dem dritten Aufruf zum sportlichen Bowling-Wettkampf folgten viele Mitglieder und machten sich auf den Weg zum Bowlingcenter nach Meierskappel. Bevor das Turnier auf 4 Bahnen startete, hiess es Kraft am Party-Buffet sammeln.

Es war ein fröhlicher und lustiger Abend bei Sport, Spiel und Spass und endete wiederum mit Vergabe der Wanderpokale.

Saisonbeginn und GV in Luzern    Samstag 28. April 2018
   

Unser 40. Clubjahr begann mit der Generalversammlung, welche wir im Verkehrshaus in Luzern durchführen konnten.

Ab unserem Treffpunkt in Meggen fuhren wir im Konvoi Richtung Verkehrshaus, wo wir – bewundert von vielen Besuchern - durch den Haupteingang in den Innenhof fahren und unsere auf Hochglanz polierten Fahrzeuge in Reih und Glied aufstellen durften.

Fast 2 Stunden hatten wir Zeit die diversen Ausstellungen zu besichtigen, bevor im Panoramasaal im 10. Stock unsere Generalversammlung begann. Sämtliche Vorstandsmitglieder sind für ein weiteres Jahr bestätigt worden.

Beendet wurde der Tag im Restaurant des Verkehrshauses bei feinem Essen und angeregten Gesprächen.

 

     

 40-jähriges Club Jubiläum

 

Freitag - Sonntag 22./24. Juni 2018

 

Etwas über 50 GTs und mehr als 80 Personen aus dem In- und Ausland fanden den Weg, um mit uns das Club Jubiläum zu feiern. Vom Grauholz bei Bern fuhren wir via Jaunpass nach Wimmis und weiter in die Innerschweiz, nach Sarnen, wo wir für 2 Nächte in einem Hotel logierten. Die Samstags-Ausfahrt führte uns auf die Stöckalp. Mit der Gondelbahn ging’s auf die Melchsee-Frutt, wo wir mit abwechslungsreichen und lustigen Spielen oder mit Wanderungen in der wunderschönen Bergwelt den Nachmittag verbrachten. Abends, in einem Restaurant in Kägiswil, brachte uns nach einem feinen Nachtessen der Schweizer Alleinunterhalter Hubi Schnider zum Lachen. Sonntagmorgens, nach Frühstück und Zimmerräumung, erwartete uns ein Journalist auf dem Parkplatz Ei in Sarnen, um über unser Treffen zu schreiben und Fotos von den GTs und den Fahrerinnen und Fahrern inkl. Begleitpersonen zu knipsen. Auf dem Glaubenberg hiess es gegen Abend Abschied nehmen von den GTs und ihren Besitzern. Danke an das OK und alle Teilnehmenden aus der Schweiz, Deutschland, Belgien usw, welche unser Jubiläum zu einem schönen und unvergesslichen Erlebnis werden liessen.

 

     

Herbstausflug

 

Samstag 29. September 2018

3 GTs fanden sich in der Silberkugel Deitingen ein, um gemeinsam zu unserem Treffpunkt nach Forrenberg, Autobahnraststätte, zu fahren. Mit leider nur 7 Fahrzeugen führte uns die Ausfahrt durchs hüglige Zürcher Weinland. Nach einem Stopp in Stein am Rhein und Besichtigung dieses hübschen Städtchens ging es weiter nach Moskau (Ortsteil von Ramsen/SH). Nach einem Fotohalt fuhren wir in die Bibermühle nach Tengen-Blumenfeld (D) zum Mittagessen. Nach einer schönen, sonnigen Herbstfahrt lenkten wir unsere Fahrzeuge auf Landstrassen über den Randen und durchs Hemmental zurück in die Schweiz. In Schaffhausen, am Rheinfall, mussten wir uns nach einem erfrischenden Getränk leider schon wieder von einander verabschieden.

 

 

Saisonabschluss

Sonntag 27. Oktober 2018

Der Wettergott war ebenfalls traurig, dass die GT-Saison 2018 zu Ende ging – der Himmel weinte. Aus diesem Grunde fuhren die meisten Club-Mitglieder mit ihren Alltagsfahrzeugen an unseren Treffpunkt Grauholz. Wetterbedingt fiel die Fahrt über den Schallenberg aus, wir wären in stockdickem Nebel die schöne Strecke gefahren und das macht keinen Spass! Deshalb fuhren wir direkt nach Thun und weiter nach Sundlauenen zu den Beatus-Höhlen. Eine interessante Führung brachte uns die Geschichte dieser Höhlen näher. Via Interlaken führte uns eine schöne Fahrt nach Aeschiried oberhalb von Spiez in die Chemihütte, wo wir den Tag sowie unser Jubiläumsjahr gemütlich auslaufen liessen. Wir freuen uns jetzt schon auf die Saison 2019!